Kocher & Co

...für alle Outdoorgourmets

Wir haben ein paar Teile für die Outdoorküche zusammengestellt, die euch in diesen Zeiten vielleicht inspirieren und Vorfreude aufs Campen und Trekking machen. Ein Kocher kann schließlich auch jetzt schon an der Isar oder im heimischen Wald zum Einsatz kommen. Da schmeckt der Topf Nudeln bestimmt genauso gut wie in fernen Urlaubsländern.

Für die perfekte Auswahl des Camping-Kochers, solltest du dir überlegen,

  • wo du den Gaskocher nutzen willst?
  • welchen Brennstoff willst du nutzen?
  • welche Rolle das Gewicht spielt?
  • wie viele Menschen bekocht werden sollen?

Hier ein kleine Übersicht von Kochermodellen, die ihr bei uns im Freiluftwerk bekommt:

  • Der kleinste und leichteste (80 g!) Gas-Trekking-Kocher mit 2.600 W für 1-2 Personen: Micron Trail von Primus (49,95 €)     ∗∗oberste Reihe Bild 1∗∗
  • Mal campen, mal trekking? Der Primus Gas-Kocher Mimer reicht zum kochen für bis zu 3 Personen, hat eine Leistung von 2.800 W und ist mit 195 g ein guter Kocher zum unschlagbaren Preis. (29,95 €)     ∗∗oberste Reihe Bild 2∗∗
  • Der etwas größere und leistungsstarke (3.000 W) Primus Gravity für 1-4 Personen steht super stabil, hat einen Windschutz mit dabei und ist durch den Generator auch für den Einsatz bei niedrigen Temperaturen gut geeignet. (89,95 €)          ∗∗oberste Reihe Bild 3∗∗
  • Für mehr Brennstoff-Flexibilität eines soliden Camping-Kochers, ist der Primus Multifuel Kocher ein echtes Top-Modell. Der Kocher ist für 1-4 Personen (2.700 W) und kann mit Flüssiggas, Gas, Benzin (bleifrei), Petroleum, Kerosin und Diesel betrieben werden, was definitiv unabhängig macht, wenn man unterwegs ist. (179,00 €)
    ∗∗unterste Reihe rechtes Bild∗∗

Alles Weitere, was sonst noch in eine Outdoorküche gehört, findest du selbstverständlich auch bei uns im Laden. Töpfe, Tassen, Besteck, usw.