Jacken

Die perfekte Outdoorjacke für jede Wetterlage begleitet Dich auf verschiedenen Abenteuern beim Sport und in der Freizeit. Dabei sollte Deine Outdoorjacke den verschiedenen Anforderungen der Natur standhalten. Doch welche Outdoorjacke eignet sich nun am besten für Deine Unternehmungen? Ein wahrer Allrounder unter den Outdoorjacken ist die Fleecejacke. Sie kann an kalten Tagen im Zwiebelprinzip drunter getragen werden, an kühlen Tagen oder auch im Sommer am Abend wärmt die Fleecejacke auch solo getragen und wenn man sie nicht braucht, verschwindet sie platzsparend im Rucksack. Ein Softshelljacke hält Dir zuverlässig den Wind vom Leib und hält auch so manchem Schauer stand. Du wirst die hohe Atmungsaktivität und Bewegeungsfreiheit dieser Outdoorjacke vor allem bei allen schweißtreibenden Aktivitäten schätzen. Für die richtig kalten Tage brauchst Du eine Outdoorjacke mit optimaler Wärmeleistung. Hier bieten sich vor allem Daunen- oder Kunstfaserjacken an. Beide schützen zuverlässig vor Wind und sind vor allem herrlich warm. Jacken mit Daunenfüllung bieten eine etwas höhere Wärmeleistung, während Jacken mit Kunststofffüllung auch im feuchten Zustand noch wärmen. Als Fels in der Brandung unter den Outdoorjacken gilt die Hardshelljacke. Absolut wasserdicht, robust in allen Lebenslagen und gemacht für den Einsatz bei Wind und Wetter. Eine Hardshelljacke besteht immer aus einem robusten Oberstoff und einer Membran, die die Jacke wasserdicht und atmungsaktiv macht. Eine Hardshell Jacke begleitet Dich auf Trekking Tour, beim Bergsteigen, auf Skitouren oder auch einfach beim nächsten Wolkenbruch. Wenn Du es von Haus aus wärmer magst, wählst Du z.B. zum Skifahren oder Snowboarden eine Winterjacke, die den gleichen Wetterschutz wie eine Hardshell bietet und zusätzlich noch warm gefüttert ist. Damit bist Du auch im kalten Winter-Alltag prima gerüstet.
Seite 1 von 1
61 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 61